Detlef "D!" Soost, (40), Tänzer und Choreograf, hat Temperaturen um minus 45 Grad und harte Disziplinen beim polaren Zehnkampf tapfer durchgestanden. Zusammen mit seiner Teampartnerin, der Skilanglauf-Olympiasiegerin Claudia Nystad, belegte er bei der "Fulda Challenge" im kanadischen Yukon im Feld der acht Teams aus Prominenten und ambitionierten Amateursportlern Rang drei. Das teilte der Veranstalter gestern mit. Den Hauptpreis – einen Goldklumpen – sicherte sich ein Team aus Österreich. (dpa)