Elton John (62), Sänger, führt seit der Geburt seines Sohnes Zachary ein ruhiges Leben. Es sei überraschend entspannend, Vater zu sein, sagte er laut "People". "Dieses kleine Wesen, das man füttert, (..) das man badet und dem man Gute-Nacht-Geschichten erzählt, ist wie eine leere Leinwand. Alles, was es braucht, ist Liebe und Pflege." Er gehe jedoch davon aus, dass sich dies noch ändern wird. "Aber die Abenteuer im Daddy-Land sind fantastisch!" Zachary wurde Ende Dezember von einer Leihmutter zur Welt gebracht. (dapd)