Gloria Gaynor (61), Disco-Queen, wird für ihr "Überlebens-Werk" ausgezeichnet: Mit ihrem Hit "I will survive" schuf sie eine Hymne der Frauenbewegung, jetzt wird sie mit einer Goldenen Kamera geehrt. Sie werde die Auszeichnung der Fernsehzeitschrift "Hörzu" für ihr Lebenswerk bei einer Gala in Berlin entgegennehmen, teilte das Blatt gestern mit. Die Wegbereiterin und Galionsfigur des Disco-Sounds werde dabei auch auftreten. Die Gala am 5. Februar wird ab 20.15 Uhr live vom ZDF übertragen. (dpa)