Gunther von Hagens (66), umstrittener Leichenpräparator, baut Personal ab. Für 130 der bislang 280 Mitarbeiter seines Plastinariums im brandenburgischen Guben hieß es gestern Abschiednehmen. Wegen seiner Parkinson-Erkrankung verkleinert von Hagens den Betrieb. Er schließt die Scheibenplastination, andere Bereiche bestehen hingegen weiter. Neben dem Plastinarium in Deutschland gibt es eines in China, wo gehärtete Präparate von Kadavern geschützter Tierarten erstellt werden. (dpa)