Von Anke Schleusner-Reinfeldt

Elbe-Havel-Land. Die Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" geht in die nächste Runde. Für den Recall hat sich auch Anna-Carina Woitschak qualifiziert, die als Puppenspielerin mit ihrer Familie in Sachsen-Anhalt zu Hause ist (die Volkstimme berichtete). Heute Abend sehen die Zuschauer ab 20.15 Uhr auf RTL, ob es die junge Frau eine Runde weiter und damit auf die Malediven schafft.

Insgesamt waren 35000 Jugendliche zum Wettbewerb angetreten. 135 kamen in den Recall, wo erneut ausgesiebt wurde und sich nun 60 Gesangstalente erneut beweisen müssen.

Bevor Anna-Carina heute Abend singt, bekommt sie selbst ein Ständchen von der Jury. Denn die Blondine wird heute 18 Jahre alt.

Mit 35 Gesangstalenten fliegt die Jury – Dieter Bohlen, Fernanda Brandao und Patrick Nuo – auf die Insel. Was die Kandidaten hier leisten, sieht man am 9., 12. und 16. Februar. Aufmerksame Fernsehzuschauer wissen, dass die Puppenspielerin auch diesmal mit ihrer Stimme überzeugen wird, denn im Werbeblock zur vorproduzierten Show werden auch Bilder von den Malediven eingeblendet, auf der die Sachsen-Anhalterin zu sehen ist.