Vergessen Sie die üblichen Mutti-Berichte über US-Stars oder schwangere deutsche Sternchen. Zum Muttertag 2010 geht es hier um andere Promimütter, zum Beispiel um Erika Westerwelle oder Katherine Jackson.

Hamburg (dpa/kc). Mütter bemühen sich oft, ihre Kinder zu erziehen und deren Leben zu strukturieren. Sie sagen Sachen wie: Setz eine Mütze auf, es ist kalt! Oder: Mach doch mal das Zimmer sauber, wie sieht das denn sonst aus? 20 oder 30 Jahre später sorgen sie sich häufig immer noch um ihre Kinder. Doch wie ist das eigentlich mit Müttern von Promis? Was weiß man über sie? Und wie sind Mütter, die selbst prominent sind? Zum morgigen Muttertag eine Auswahl von interessanten Mamas des vergangenen Jahres: Mütter, über die man wenig erfuhr, obwohl ihre Kinder wichtig waren, und dann ein paar Mütter, die in ihrer Mutterrolle im Blickfeld stehen.<6><7><8><9><10>

   

Bilder