Sydney (dpa). Die junge Weltumseglerin Jessica Watson ist nach sieben einsamen Monaten im Boot fast am Ziel, doch ihr erhoffter Weltrekord wird infrage gestellt. Die 16-jährige Schülerin habe zwar Unglaubliches geleistet, doch für eine anerkannte Weltumseglung reichten ihre Seemeilen nicht aus, sagten Segelexperten. Trotzdem bereitet ihr Team in Australien einen großen Empfang für den 15. Mai. Dann will sie ihre Jacht in den Hafen von Sydney lenken.