Bremen (dpa) - Der Berliner Radprofi Marcel Kalz und sein belgischer Partner Iljo Keisse haben ihre Führung am zweiten Abend des Bremer Sechstagerennens behauptet.

Das Duo führt nun mit 21 Punkten vor den rundengleichen Leif Lampater aus Waiblingen und Wim Stroetinga aus den Niederlanden. Die nächsten Verfolger lagen am frühen Samstagmorgen jeweils eine Runde zurück. Dritte sind der Däne Jesper Mørkøv und der Niederländer Yoeri Havik. Auf Rang vier folgen weiterhin die Vorjahressieger Christian Grasmann aus München und Kenny de Ketele aus Belgien.

Ergebnisübersicht