Selbst aufmerksamen Eltern bereitet es Schwierigkeiten, ihre Kinder im Alltag vor Schadstoffen zu schützen. In den eigenen vier Wänden ist das jedoch leichter, als manch einer denkt. Unnötige gesundheitliche Belastungen, wie Schimmelpilze im Bad, kann jeder selbst vermeiden. Wer mit dem Aktiv-Silikon Schimmel Blocker von Sista die Anschlussfugen abdichtet, bekommt sogar fünf Jahre Garantie auf den Schimmelschutz. Gegen Abgase in der Luft lässt sich wenig ausrichten, bei Pestiziden in Obst und Gemüse hilft nur Abwaschen und das Vertrauen auf den Händler seiner Wahl.

Doch um Gesundheitsbelastungen – wie z. B. die Entwicklung von Allergien – durch Schimmelpilzbefall im Bad zu vermeiden, bedarf es nicht einmal der Arbeit teurer Fachkräfte. Denn mit dem Schimmel Blocker von Sista kann jeder selbst die Anschlussfugen im Bad auf Dauer schimmelfrei verfugen – und so die Gesundheit der ganzen Familie schützen.

Das Produkt wirkt dreifach: Es verhindert die Anlagerung von Schimmelsporen auf der Fuge, stoppt das Sporenwachstum und unterbindet die Ausbreitung von Schimmel. Dafür wurde der Schimmel Blocker vom Institut Fresenius als "bestes Sanitär-Silikon seiner Klasse" ausgezeichnet.

Und so geht’s: Mit dem praktischen Spender ist das Abdichten der Fugen auch für Anfänger machbar. Einfach den alten Dichtstoff entfernen, das Aktiv-Silikon gleichmäßig und blasenfrei in die Fuge drücken und mit dem Fugenglätter-Set die überschüssige Dichtmasse abziehen. Die Arbeit lohnt sich, denn Sista gibt fünf Jahre Garantie auf die Schimmelschutzwirkung.

Übrigens: Der Schimmel Blocker ist ökologisch unbedenklich und lösemittelfrei.So bleibt das Badezimmer ein Ort der Hygiene und des Wohlgefühls für die ganze Familie. Weitere Informationen finden Sie unter dem weiterführenden Link.