Teekenner wissen: Zu einer guten Tasse Tee gehört auch die Zubereitung und vor allem reines Wasser, um den Geschmack voll zur Geltung zu bringen. Drei Viertel aller Haushalte in Deutschland haben mit zu hartem Wasser zu kämpfen, das den Geschmack und das Aussehen von mit Leitungswasser bereiteten Heißgetränken beeinträchtigen kann.

Biologische Entkalkung

Solche Probleme lassen sich meist nur mit Hilfe von wartungsintensiven Entkalkungsanlagen beheben. Wer lediglich weiches Wasser für aromatische Getränke herstellen möchte ohne gleich das ganze Haus umrüsten zu müssen, kann stattdessen auf die neuen Wasserfächer von Bellima zurückgreifen. Sie verwandeln durch Ionenaustausch kalkhaltiges in weiches Wasser, sind aber kostengünstig und handlich: Sie werden einfach im Wasserkocher mit dem Teewasser aufgekocht, das wie gewohnt zum Aufbrühen benutzt wird. Durch die Wasserbewegung während des Kochens entfalten sie ihre Wirkung. Die Fächer bestehen aus gefaltetem, kochfestem Filterpapier, das aus reiner Cellulose und unbedenklichen Lebensmittelzusatzstoffen hergestellt wird.

Mühelos perfektes Wasser für ein ungetrübtes Aroma

Die Fächer geben dem Leitungswasser die Geschmacksnote eines stillen Mineralwassers, so dass aufgebrühte Getränke ihr natürliches Aroma voll entfalten können. "Die Wasserfächer sind ganz einfach zu handhaben, man kann sie sogar mitnehmen, z. B. auf Reisen", so der Unternehmer Helmut Körber, der die Wasserfächer entwickelt hat, über die bereits zweimal im MDR-Erfindermagazin "Einfach Genial" berichtet wurde. Weil sie zu 100 % aus natürlichen Rohstoffen bestehen und rückstandsfrei abbaubar sind, können gebrauchte Wasserfächer mit dem Altpapier oder Biomüll entsorgt werden.

Intelligente Alternative zu Kannenfiltern

So genannte Kannen- oder Tischfilter enthalten Ionenaustauscher. Solche Filter sind mit gesundheitsschädlichen Desinfektionsmitteln wie Silber versehen, um eine Verkeimung zu vermeiden. Bei Wasserfächern ist dies nicht nötig, da sich durch die Einmalverwendung keine Keime ansiedeln können. Für diejenigen, die Wert auf optimales Trinkwasser legen, ist es die beste und dauerhafteste Lösung, Wasser selbst zu filtern. "Monatspackungen" zum Preis von 5,90 EUR mit je 30 Fächern für die Zubereitung von ca. 30 Litern Teewasser können direkt beim Hersteller auf www.bellima.de bestellt werden und sind sowohl vor Ort in zahlreichen Teefachgeschäften als auch in ausgewählten Wasserläden erhältlich.