Schön, aber auch robust und pflegeleicht soll sie sein, funktionell und sicher zu begehen, zur Einrichtung soll sie passen und dem Stil des Hauses gerecht werden. Etliches will berücksichtigt sein, wenn es um die Auswahl und den Kauf einer Wohnungstreppe geht.
Die Anforderungen an den modernen Treppenbau sind vielfältig. Jede Treppe stellt nicht nur eine notwendige und praktische Verbindung zwischen zwei Stockwerken dar, sondern wirkt auch als wesentliches Einrichtungselement im Haus. Planungsfehler gilt es daher von vornherein zu vermeiden, zumal Treppen zu den fest eingebauten Einrichtungselementen gehören und nicht so einfach wie ein Möbelstück ausgetauscht werden können.

Am Anfang steht der Grundriss – viele Treppen werden einviertel- oder halbgewendelt geplant, eine platzsparende und zudem optisch überzeugende Variante. In der designorientierten Architektur finden sich aber immer öfter auch gerade Treppen. Zur Vorabinformation empfehlen Treppenhersteller immer den Besuch in einem Treppenstudio.

Maßgebend ist, ob die Treppe auch wirklich dem persönlichen Empfinden nach bequem zu begehen ist und die Ausstattung die individuellen Ansprüche erfüllt. In Wohnbereichen wird nach wie vor massives Hartholz bevorzugt, weil es sich jedem Einrichtungsstil anpasst und in punkto Auswahl eine breite Palette an Farbnuancierungen aufweist. Im Trend sind derzeit Hölzer mit starken Maserungen wie Buche oder amerikanisches Nussbaum, helles Ahorn und ganz besonders Eiche rustikal. Dunkle Holzarten wie das exotische Ovengkol sind ebenso beliebt wie das markante Bambus. Hinzu kommt vor allem bei der Geländerausstattung eine gekonnte Kombination von Stahl und Glas ins Spiel.

Was sonst noch alles zum Thema Treppen gehört, Erklärungen und Hinweise über die richtige Planung, verschiedene Bauarten, DIN-Normen und sonstige Vorschriften sowie Tipps und Ideen rund um die Treppe sind im Ratgeber "Treppen-ABC" enthalten, der kostenlos über die Treppenmeister Partnergemeinschaft, Abteilung 7125, Emminger Straße 38, 71131 Jettingen, angefordert werden kann.