Beim Umzug ist Frauenpower angesagt! Und das bezieht sich nicht nur auf Deko oder Tapetenauswahl: Taffe Frauen tapezieren selbst, denn mit Deutschlands erstem Flüssig-Kleister Konzentrat ist das so einfach und sicher wie noch nie. Spaß macht’s obendrein.

Der Mietvertrag ist unterschrieben, die Umzugskartons sind gepackt. Doch bevor es in die zukünftige Wohnung geht, wird meistens renoviert. Tapeten schaffen dabei Wohlfühlflair und hauchen dem neuen Zuhause individuelle Atmosphäre ein.

Auf Mann kann Frau dabei verzichten. Dafür sorgt Deutschlands erstes Flüssig-Kleister Konzentrat. Es lässt sich ohne zu klumpen anrühren und exakt dosieren. Nach zwei Minuten ist der Kleister gebrauchsfertig – und ein Multitalent bei der Verklebung: Je nach Anforderung kann der Kleister direkt auf die Wand oder auf den Tapetenrücken aufgetragen werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Wunschtapeten aus Raufaser, Vinyl, Vlies oder Glasgewebe bestehen – mit diesem Kleister kommen fast alle Tapetenarten stark und sicher an die Wand. Übrigens auch, wenn Mann mithilft...

Vorteile des Konzentrats: Klumpenfreies Anrühren; in zwei Minuten gebrauchsfertig; geeignet für alle Tapeten; extra hohe Klebkraft und gute Korrigierbarkeit; komfortable Handhabung, da direkt auf die Wand und rückseitig auf die Tapete auftragbar; 500 g ergeben bis zu 5,5 l fertigen Kleister; Reichweite: ca. 25 m2 je nach Tapetenart.