Wuppertal ( rgm ). Für viele Familien sind die Lebensbedingungen zum Beispiel durch steigende Arbeitslosigkeit, Trennung, Scheidung und Armut heute schwieriger geworden. Viele Eltern sind in der Erziehung verunsichert, weil eindeutige Erziehungswerte und -vorbilder in den Familien nicht mehr vorhanden sind. Das Elterntelefon bietet allen Ratsuchenden eine vertrauliche und kostenlose Gesprächsmöglichkeit. Es richtet sich an Väter und Mütter, Großeltern, Kindergärtner, Lehrkräfte und andere Erziehungsverantwortliche, die sich um Kinder sorgen. Das bundesweite Elterntelefon ist kostenlos über Festnetz und Handy zu erreichen unter der Nummer ( 0800 ) 110550, und zwar montags bis freitags von 9 bis 11 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr.