Hannover - Teenager, die sich im Winter bauchfrei kleiden, fangen sich schnell eine Erkältung ein. Daraus kann zudem schnell eine Lungenentzündung, eine sehr schmerzhafte Blasen- oder Nierenbeckenentzündung werden, warnt die Techniker Krankenkasse.

Besonders gefährlich erweisen sich bei Minusgraden zur Schau gestellte Bauchpiercings. Metall als hoch wirksamer Temperaturleiter kühlt das Bauchgewebe stark ab und verhindert eine normale Blutzirkulation. Der Piercingschmuck kann am Bauch festfrieren.