Halle - Chefarztbehandlungen im Krankenhaus sind auch für Kassenpatienten möglich. Denn Krankenversicherte können private Zusatzversicherungen für Extrabehandlungen oder Risiken abschließen, die gesetzliche Krankenkassen nicht übernehmen. Welche privaten Krankenzusatzversicherungen es gibt, welche Policen sich überhaupt eignen und wie sich Preise clever vergleichen lassen, hat die Verbraucherzentrale in einem Ratgeber zusammengetragen. Das Büchlein mit dem Titel " Private Krankenzusatzversicherung " kostet 4, 90 Euro und kann für zusätzlich 2, 50 Euro für Porto und Versand per Telefon unter der Service-Rufnummer ( 01 80 ) 500 14 33 ( 0, 12 Euro / Min. ) montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr bestellt werden.

www.vzsa.de