Von Bioflavonoiden ist in der Gesundheitsforschung viel die Rede. Die Pflanzenstoffe, die besonders in Obst und Gemüse, aber auch in bestimmten Nüssen und Getreidesorten sowie in grünem Tee vorkommen, sind Multitalente in punkto Abwehr und Immunschutz: Indem sie wichtige Funktionen im menschlichen Stoffwechsel wahrnehmen, beeinflussen sie unser Immunsystem positiv, wirken gegen Bakterien, Viren und Pilze und schützen als Antioxidantien unsere Körperzellen vor aggressiven Molekülen, den so genannten freien Radikalen.
Dem Hersteller Certmedica ist es nun gelungen, einen exklusiven Flavonoid-Komplex aus Citrusfrüchten, schwarzen Johannisbeeren, Holunder- und Aroniabeeren zu entwickeln und diesen in einem Nahrungsergänzungsmittel erstmals mit den bewährten Wirkstoffen Vitamin C und Zink zu kombinieren. Flanovo, so lautet der Name dieser dreifachen Wirkstoff-Kombination zur Unterstützung der körpereigenen Abwehrkräfte und für den antioxidativen Zellschutz (rezeptfrei in Apotheken).
Bei Vitamin C und dem Spurenelement Zink handelt es sich ebenfalls um antioxidativ wirkende Substanzen, die zugleich das Immunsystem unterstützen. Vitamin C stärkt vor allem die Erstabwehr gegen Bakterien und Viren; Zink hilft einerseits beim Vorbeugen, kann andererseits aber auch die Dauer und den Schweregrad einer bereits eingetretenen Erkältung positiv beeinflussen.
Das Besondere an Flanovo: Miteinander kombiniert, ergänzen und verstärken sich Vitamin C, Zink und die ausgewählten Flavonoide in ihren unterschiedlichen Funktionen für Immunsystem und Zellschutz.
Eine ausreichende Versorgung des Körpers mit essentiellen Nährstoffen ist jetzt, in der Erkältungszeit, besonders wichtig. Das ungemütliche, nass-kalte Wetter fordert intakte Abwehrkräfte. Die Zufuhr notwendiger Vitamine und Spurenelemente ist jedoch, je nach Lebensumständen und Ernährungsweise, nicht automatisch gewährleistet. Deshalb kann die ergänzende Versorgung mit den in Flanovo enthaltenen Vitalstoffen sinnvoll sein. Zudem sorgt der Langzeiteffekt des Präparates dafür, dass Vitamin C, Zink und die Flavonoide im Körper nur langsam frei gesetzt werden. Dadurch genügt der Verzehr einer Tablette pro Tag, um die Verfügbarkeit der Wirkstoffe für den Organismus sicher zu stellen – auch bei erhöhtem und zusätzlichem Bedarf.
Geeignet ist Flanovo nicht nur zur Vorbeugung gegen Erkältungskrankheiten oder während eines akuten Infektes, sondern kann auch in Zeiten körperlicher Belastungen, bei häufigem Stress, bei Sportlern, bei Rauchern, in der Schwangerschaft und Stillzeit sowie generell in fortgeschrittenem Alter empfohlen werden.
Informationen unter
http://www.biomedica.de