Baierbrunn - Bei Einschlafproblemen können Kneippsche Anwendungen im heimischen Badezimmer helfen. Zum Wassertreten eignet sich zum Beispiel die Badewanne : Kaltes Wasser einlassen und im Storchengang ein paar Minuten auf und ab gehen. Ebenfalls hilfreich sind Kniegüsse, " auch für Anfänger gut geeignet ", sagt Prof. Eberhard Volger vom Kneippärztebund in der " Apotheken Umschau ". Der kalte Wasserstrahl ( Duschkopf abschrauben ) wird dabei von der Außenseite der Füße langsam bis zum Knie und an der Innenseite wieder abwärts geführt. Nach zwei Durchgängen an beiden Füßen begießt man die Fußsohlen. Danach nicht abtrocknen, sondern das Wasser abstreifen und Strümpfe überziehen. Zum Aufwärmen entweder bewegen oder gleich ins Bett gehen.