akz-i Nach dem Gassi gehen folgt oft die Ernüchterung: Hundehalter finden jetzt häufig Zecken auf ihrem Tier. Frühjahr und Frühsommer gelten allgemein als Hochzeit für die Parasiten. Zwar fühlen sich die Plagegeister bei warmem, schwülem Wetter am wohlsten, d. h. vor allem von Mai bis Juni, und dann werden sie von September bis November noch einmal besonders aktiv. Aber auch der zurückliegende Winter war wieder sehr mild, und Zecken überstehen selbst Temperaturen von -10°C problemlos.

Weshalb Vorsorge so wichtig ist: Durch die zunehmenden klimatischen Veränderungen nimmt die Etablierung und Aktivität der Parasiten weiter zu. Daher ist ein ganzjähriger Zeckenschutz für den Hund sinnvoll und gerade jetzt besonders wichtig. Denn Zecken wie der Gemeine Holzbock oder die Auwaldzecke sind nicht nur lästig, sondern übertragen auch die Erreger von gefährlichen Infektionskrankheiten wie Babesiose oder Anaplasmose. Diese Erkrankungen werden unter dem Begriff "CVBD" zusammengefasst - Companion Vector-Borne Diseases, englisch für Krankheiten bei Haustieren, die durch Ektoparasiten wie Flöhe, Mücken und insbesondere Zecken übertragen werden.

Tipps für den richtigen Zeckenschutz: Ein Anti-Zecken-Mittel sollte zum einen über eine abschreckende Wirkung (= repellierenden Wirkstoff) verfügen. Dadurch wird die Zecke daran gehindert, zu stechen und Blut zu saugen. Manche Erreger können schon sehr bald nach dem Stich übertragen werden, sodass die Verhinderung des Stiches wichtig ist. Zudem sollte die Zecke zuverlässig abgetötet werden, damit sie keine anderen Tiere oder den Halter befällt. Auch die Unbedenklichkeit des Antiparasitikums für den Anwender ist ein Muss. Das Seresto-Halsband für Hunde bietet bis zu 8 Monate Schutz gegen Zecken und Flöhe sowie bis zu 7 Monate indirekten Schutz gegen bestimmte Zecken-übertragene Erreger. Aufgrund dieser langen Wirksamkeit entfällt für den Hundehalter die sonst nötige Erinnerung, kürzer wirksame Parasitenmittel in meistens monatlichen Abständen nachzudosieren. Das Halsband ist beim Tierarzt und in Apotheken erhältlich.


Weitere Informationen finden Sie unter dem weiterführenden Link.