Magdeburg (vs) l Versicherungen dienen dazu, existenzbedrohende finanzielle Risiken beherrschbar zu machen. Manche sind Pflicht, wie etwa die Kranken- und Pflegeversicherung oder die Kfz-Haftpflicht für Auto- oder Motorradbesitzer. Alles andere muss jeder selbst für sich entscheiden. Je nach familiärer und beruflicher oder auch Wohn-Situation können zusätzliche Absicherungen notwendig sein. Am morgigen Dienstag können Sie Ihre Fragen zum Thema Versicherung unseren Experten stellen. Am Volksstimme-Telefon sitzen: Thomas Lippold von der ÖSA (Öffentliche Versicherungen Sachsen-Anhalt), Sven Kretschmar von der Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt und Petra Hauschulz von der Stiftung Warentest.

Stellen Sie Ihre Fragen morgen von 10 bis 12 unter der Nummer (0391) 53 29 70.