Berlin ( ddp ). Die Deutsche Rentenversicherung Bund warnt ihre Versicherten und Rentner vor Trickbetrügern. Derzeit in Umlauf befindliche Schreiben mit dem " Betreff : Überprüfung Versicherungskonto " seien gefälscht, teilte der Versicherer gestern in Berlin mit. Die Schreiben mit dem Absender " DRVB, Ruhrstraße 12, 10709 Berlin, Ansprechpartner : Fr. Mey " stammten von Trickbetrügern.

Es sei ein erneuter Versuch, unter dem Anschein eines offiziellen Behördenschreibens an sensible persönliche Daten zu gelangen. In den Schreiben würden Verbraucher aufgefordert, ihre persönlichen Daten in einem beiliegenden Übersichtsblatt zu aktualisieren und an eine Adresse oder eine Faxnummer in Stuttgart zurückzusenden.

Zudem sei das aufgeführte " RV-Datencenter, Libanonstraße 84, 70186 Stuttgart " keine Einrichtung der Deutschen Rentenversicherung.