Münster ( ddp ). Im beginnenden Frühjahr sind die Temperaturschwankungen groß : Auf Frostnächte folgen sonnigwarme Tage. Hobbygärtner sollten deshalb Obstbäume jetzt mit einem Kalkanstrich versehen. Er schützt den Baum vor Spannungsrissen in der Rinde. Das sei wichtig, da Schädlinge und Pilze durch die Risse leicht eindringen und dem Baum schaden könnten, erklären die Fachleute der LandwirtschaftskammerNordrhein-Westfalen.

Ein Weißanstrich reflektiert die Sonneneinstrahlung und schützt den Stamm auf diese Weise vor zu starker Aufheizung. Die Kalkbrühe ist als fertige Mischung im Handel erhältlich und sollte auf den trockenen Stamm bis dicht unter die Krone aufgetragen werden.

Bei Regen und Temperaturen unter drei Grad Celsius ist ein Anstrich laut Garten-Experten nicht empfehlenswert.