Halle ( ddp ). Die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt warnt vor einer neuen Masche der Internetabzocke. Auf manchen Seiten wollen Betreiber für Angebote, die üblicherweise kostenlos angeboten werden, abkassieren. Das werde dem Nutzer jedoch nur im Kleingedruckten mitgeteilt. Eine neue Internetseite, die nach dieser Masche verfahre, sei top-ofsoftware. de der Firma Antassia GmbH mit Sitz in Mainz.

Zunächst werde für ein Jahr eine Rechnung über 96 Euro versandt. Zur Überraschung der Nutzer werde nach dem ersten Jahr eine weitere Rechnung über dieselbe Summe erhoben, da angeblich ein Zweijahresvertrag abgeschlossen worden sei. Auch das würden die meisten Internetnutzer nicht erkennen, da die Vertragsdauer an unauffälliger Stelle erwähnt werde.

Die Verbraucherschützer verwiesen darauf, dass bei kostenlosen Angeboten eine Registrierung nicht erforderlich sei. Soweit die Angabe von E-Mail, Namen, Adresse oder Geburtsdatum erforderlich werde, sollten Interessenten sich die Eingabe gut überlegen und erst einmal im Internet nach Informationen über den Anbieter forschen.