Hannover ( ddp ). Schokolade macht glücklich, auf Dauer aber leider auch dick. Doch es gibt eine Reihe weiterer Lebensmittel, durch deren Genuss sich die Laune verbessern kann. Welche das sind und wie sie im Körper wirken, das erklärt Andrea Flemmer in ihrem neuen Ratgeber " Mood-Food – Glücksnahrung ". Die Diplombiologin beschreibt auf eine auch für Laien gut verständliche Art und Weise, wie sich die verschiedenen Nahrungsbestandteile aufs Gemüt auswirken.

So erfährt der Leser beispielsweise, dass vor allem die B-Vitamine echte Stimmungskanonen sind, weshalb etwa Walnüsse und Lachs regelmäßig auf dem Speisezettel stehen sollten. Wer sich nicht auf die Nahrung allein verlassen möchte, erhält viele weitere nützliche Tipps, etwa wie sich die Stimmung über Düfte, Farben oder Bewegung aufhellen lässt. Für alle, die ihre nun gewonnene gute Laune mit dem Partner teilen möchten, hat Flemmer ein Extra-Kapitel parat : In " Mood-Food für Lust und Liebe " gibt es Wissenswertes rund um das Thema Aphrodisiaka und Vorschläge für ein anregendes Liebesmenü.

Andrea Flemmer : " Mood-Food – Glücksnahrung ", Schlütersche Verlagsgesellschaft, 2009, 12, 90 Euro, ISBN : 978-3-89993-569-1