Berlin ( ddp ). Ärger mit Handwerkern oder Kundendiensten handelt man sich schnell ein. Unvorhergesehene Zusatzkosten, hohe Stundenlöhne oder Pfusch bei der Arbeit haben so manchen schon in die Verzweiflung getrieben. Der neue Ratgeber " Handwerker und Kundendienste " der Verbraucherzentralen zeigt, wie Kunden sich schützen können.

Das Buch gibt Informationen zur Arbeitszeitvergütung und Fahrt- oder Wegezeit, zu Fahrzeug- und Materialkosten sowie den Zuschlägen für Not- oder Wochenendeinsätze. Zudem werden Fragen zu Nachlässigkeiten bei der Arbeit beantwortet : Wann darf die Rechnung gekürzt oder können einzelne Punkte sogar gestrichen werden ? Welche Ansprüche hat man, wenn der Handwerker nicht ordentlich arbeitet oder in Verzug gerät ? Erläutert wird auch die neue Rechtslage rund um Fragen der Gewährleistung, Reklamation und Verjährung.

Der Ratgeber " Handwerker und Kundendienste " kostet inklusive der Versand- und Portokosten 6, 90 Euro. Das Buch kann beim Bundesverband der Verbraucherzentralen bestellt werden : Tel .: ( 02962 ) 908647, E-Mail : versandservice @ vzbv. de