Meineweh (dpa/sa) - Eine 52-Jährige ist an der Bundesstraße 180 bei Meineweh (Burgenlandkreis) von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Die Frau habe ihren Wagen am Straßenrand abgestellt und sei ausgestiegen, sagte eine Polizeisprecherin am Montagmorgen. Anschließend überquerte sie vermutlich die Fahrbahn und wollte zu ihrem Wagen zurückkehren. Ein nahender Autofahrer sah die 52-Jährige dabei zu spät und fuhr sie an. Die Frau wurde tödlich verletzt. Warum sie ihren Wagen abgestellt hatte, blieb zunächst unklar.