Dessau-Roßlau (dpa/sa) - Die Suche nach einem neuen Intendanten soll zum diesjährigen Kurt Weill Fest in Dessau-Roßlau beginnen. Nach dem Ausstieg des langjährigen Chefs Michael Kaufmann solle per Internet-Ausschreibung ein Nachfolger gesucht werden, sagte der Präsident der Kurt-Weill-Gesellschaft, Thomas Markworth. Kaufmann gibt sein Engagement in Dessau-Roßlau vorzeitig auf und geht nach der aktuellen Festival-Ausgabe (24. Februar bis 2. März). Zum Auftakt des Kurt Weill Festes soll dann auch das Dreier-Team bekannt gegeben werden, das in einer Zwischenlösung die Festival-Ausgabe 2018 leitet. 2019 soll dann wieder ein regulärer Intendant die Geschäfte übernehmen.

Programm Kurt Weill Fest