Berlin (dpa) - Trotz ergiebiger Schneefälle durch Sturmtief "Egon" verkehren die Bahnen in den meisten Teilen Deutschland planmäßig. Nur eine Strecke in Thüringen ist witterungsbedingt gesperrt. Die Bahn hatte die Höchstgeschwindigkeit, mit der ICE-Züge fahren, wegen des Schneefalls gestern auf 200 Stundenkilometer gedrosselt. Das Tempolimit wurde wegen der deutlich milderen Temperaturen inzwischen wieder aufgehoben. Zu Verspätungen kam es dagegen am Münchner Flughafen, weil Start- und Landebahnen geräumt werden mussten.