Brüssel (dpa) - Der nach einem Zwischenfall diese Woche abgeschaltete belgische Reaktor Doel 4 ist am Abend wieder angefahren worden. Der Reaktor hatte sich am Dienstag automatisch abgeschaltet, nachdem im nicht-nuklearen Teil der Anlage Dampf ausgetreten war. Ein Arbeiter wurde verletzt. Ursprünglich sollte der Reaktor in der letzten Nacht wieder eingeschaltet werden.