Baltimore (dpa) - Beim Brand eines Wohnhauses in der US-Stadt Baltimore sind sechs Kinder ums Leben gekommen. Ihre Mutter und zwei weitere Kinder seien in kritischem Zustand in Krankenhäuser gekommen, berichten US-Medien. Das neunte Kind der Familie, ein achtjähriges Mädchen, half demnach seiner Mutter, seine vier- und fünfjährigen Brüder aus dem brennenden Haus zu ziehen. Der Vater der Familie war nicht zu Hause, als das Feuer ausbrach. Die Brandursache ist unklar.