Perl (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat das Unions-Motto "Wohlstand für alle" als Kernauftrag für die CDU im Bundestagswahlkampf bezeichnet. Die CDU betrachte Wohlstand für alle nicht nur als etwas, das "Ludwig Erhard mal gesagt hat im Zusammenhang mit der sozialen Marktwirtschaft", sagte Merkel bei ihrem Eintreffen zur Klausur der CDU-Spitze im saarländischen Perl. Vielmehr sei zentral, "dass dies ein Auftrag an uns alle ist". Die Kanzlerin trat gemeinsam mit DGB-Chef Reiner Hoffmann und Industrie-Präsident Dieter Kempf auf.