Lewis Hamilton hat sich wieder als Gast beim DTM-Rennen in Brands Hatch angesagt und freut sich bereits auf das Erlebnis.

Wenn die DTM im September in Brands Hatch Station macht, dann wird Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton der Veranstaltung einen Besuch abstatten. Als Gast von Mercedes-Benz wird der Brite im Paddock bei einem Pressegespräch dabei sein und bei der Streckenparade mitmachen. "Es ist toll, wieder bei der DTM in Brands Hatch zu sein. Es ist immer toll, Zeit mit britischen Motorsport-Fans zu verbringen und ihnen für ihre Unterstützung zu danken", meinte Hamilton.

Die DTM kennt er von früher noch sehr gut, immerhin fuhr er zwei Saisonen in der Formel 3 Euroserie, die im Rahmenprogramm unterwegs ist. "Dadurch hatte ich damals die Gelegenheit, mir die meisten [DTM] Rennen anzusehen. Da gibt es immer viel Drama und Überholen und ich würde das definitiv als guten Familienausflug empfehlen", sagte er. Seine Anwesenheit scheint den Ausflugswillen auch zu vergrößern. Als Hamilton im vorigen Jahr in Brands Hatch zu Gast war, stieg die Zuschauerzahl im Vergleich zu den beiden Jahren davor stark an.

Copyright: adrivo Sportpresse GmbH