Tradition verpflichtet: Auch in den kommenden drei Jahren gastiert die DTM auf dem Hockenheimring. So einigten sich ITR und Streckenbetreiber darauf, bis 2010 - wie seit 1995 gewohnt - weiterhin Saisonauftakt und -finale auf dem baden-württembergischen Kurs stattfinden zu lassen. Nach finanziellen Formel-1-Querelen in der Vergangenheit nahm Georg Seiler, Geschäftsführer der Hockenheim-Ring GmbH, den wichtigen Vertragsabschluss erfreut auf: "Die DTM-Rennen zählen jedes Jahr zu den Höhepunkten unseres Veranstaltungsprogramm. Der neue Vertrag motiviert uns, die DTM-Rennen noch fanfreundlicher und attraktiver zu organisieren."

Copyright: adrivo Sportpresse GmbH