Obwohl hohe Zuschauerzahlen angesichts der Ereignisse auf der Strecke am gestrigen Sonntag für die DTM wohl nicht zwingend von Vorteil waren: Auch beim neunten DTM-Saisonlauf in Barcelona blieben die Werte auf gewohntem Niveau. So zeigten die Besucherzahlen vor Ort, dass die DTM die spanischen Motorsportfans zumindest beim Debüt 2006 nicht enttäuschte: Ebenso wie im Vorjahr pilgerten über das Wochenende hinweg auch diesmal 42.000 Menschen an die Strecke.

Auch vor den TV-Geräten gab es keine nennenswerten Veränderungen: Mit 1,23 Millionen Zuschauern verfolgten die TV-Übertragung des Rennens auf dem Circuit de Catalunya zwar 110.000 weniger als den vorangegangenen Lauf auf dem Nürburgring. Die gestrigen Zahlen entsprachen mit 12,0 Prozent jedoch einer um rund 20 Prozent höheren Einschaltquote als vor drei Wochen.

Copyright: adrivo Sportpresse GmbH