Kart fahren wie die Profis mit den Profis - die Deutsche Post Speed Academy und der Kart-Club Kerpen-Manheim laden ein.

Am Dienstag, den 24. Juli, ist es so weit. Dann wird es ernst, die Zeit des Wartens hat ein Ende. Aber was ist eigentlich so weit? Ganz einfach: der Kart-Club Kerpen-Manheim und die Deutsche Post Speed Academy starten den Bambini-Fortgeschrittenen-Kurs 2007 auf der Steinheide Kartbahn Kerpen.

"Junge Kartfahrer machen gerade ihre ersten Schritte, fangen an zu lernen, da gibt es nichts Besseres als im Kart zu sitzen", sagt BMW Sauber-Testpilot und Speed Academy Juror Timo Glock. "Jeder von uns hat einmal im Kart angefangen. Man sammelt Rennpraxis, lernt, wie man in kleinen Schritten das Kart abstimmt und kann das später auch auf Rennautos übertragen." Kartfahren ist für Timo ein optimales Training und eine willkommene Abwechslung zum Trainings- und Rennalltag. "Es macht Spaß ohne Ende und ist gleichzeitig ein gutes Training." Was will man also mehr?

Was gibt es zu lernen?

Einen ganzen Tag lang trainieren Förderkandidaten und Jury-Mitglieder der Deutsche Post Speed Academy - voraussichtlich unter anderem Christian Menzel und Timo Glock - mit den Kursteilnehmern alles, was man braucht, um im Kart schneller und besser unterwegs zu sein. Zum Beispiel Erarbeiten von Ideallinien, richtiges Bremsen, Einstellung des Chassis, Rennstarts und vieles mehr. Dies alles in kleinen Gruppen und mit jeder Menge Insider-Tipps. Schließlich haben die Speed Academy Fachleute selber ihre ersten schnellen Runden im Kart gedreht.

Wer kann teilnehmen?

Bambini-Kartfahrer zwischen 7 und 12 Jahren. Wichtig: Der Kurs ist nicht für Anfänger geeignet. Und: Jeder Fahrer muss sein eigenes Kart mitbringen. Die Teilnahme ist kostenlos!

Wo bekommt man mehr Infos und wo kann man sich anmelden?

Die genaue Ausschreibung und das Anmeldeformular gibt es direkt beim Kart-Club Kerpen, Steinheide Kartbahn, 50170 Kerpen. Telefon 02275-913214, Fax 02275-913215. Entweder auf Anforderung per Post oder im Internet unter www.kart-club-kerpen.de

Anmeldeschluss ist der 20. Juli 2007. Achtung: Voraussichtlich können 30 bis 40 Bambini-Kartfahrer am Kursus teilnehmen. Bei mehr Bewerbern entscheidet der Kart-Club Kerpen, wer mitmachen darf.

Copyright: adrivo Sportpresse GmbH