Team:Lotus (seit 2014)
Startnummer:13
Herkunft: Venezuela
Geburtsdatum:9. März 1985
Geburtsort:Maracay (Venezuela)
Wohnort:Maracay (Venezuela)
Größe:1,73 m
Gewicht:65 kg
Familie:verheiratet
F1-Debüt:Australien 2011
Erster GP-Sieg:GP Spanien 2012
Größter Erfolg:GP-Sieg Spanien 2012
Bisherige Teams:Williams (2011-2013)
Homepage:www.pastormaldonado.com
Twitter:http://dpaq.de/upBf8

STÄRKEN


Mit seinem Coup 2012 in Spanien hat Pastor Maldonado einmal bereits Sieger-Champagner kosten dürfen. Das gelang bisher nur ganz wenigen Fahrern in ihrem zweiten Formel-1-Jahr. Unerschütterlich ist sein Selbstvertrauen.

SCHWÄCHEN


Der Venezolaner gehört vom technischen Verständnis und fahrerischen Vermögen eher zu den schwächeren Piloten der Formel 1. In keinem Bereich besitzt er außergewöhnliches Talent. Zudem übt er allzu oft Kritik an anderen und drückt damit die Stimmung.

BOXENGEFLÜSTER


Wieder einmal gehörte der Venezolaner zu den begehrteren Fahreroptionen bei den suchenden Teams. Und wieder dürfte seine "Mitgift" größere Anziehungskraft ausgeübt haben, als seine sportliche Klasse. Der kolportierte zweistellige Millionenbetrag des Erdölkonzerns PDVSA aus Kolumbien wird die Schuldenlast bei Lotus mindern.

PROGNOSE


Der Bezahlfahrer konnte seinen großen Auftritt in Spanien 2012 bislang nicht bestätigen. Ein magerer Punkt, mehr kam im enttäuschenden dritten Jahr bei Williams nicht zustande. Auch bei Lotus wird der eigenwillige Charakter wohl keine großen Schlagzeilen mehr machen.

(Stand: März 2014)