Team:Force India
Startnummer:27
Herkunft: Deutschland
Geburtsdatum:19. August 1987
Geburtsort:Emmerich (Deutschland)
Wohnort:Schweiz
Größe:1,84 m
Gewicht:74 kg
Familie:ledig
F1-Debüt:Bahrain 2010
Größter Erfolg:WM-Zehnter 2013
Bisherige Teams:Williams (2010, 2008-09 Testfahrer),

Force India (2012, 2014, Testfahrer 2011)
Homepage:www.nicohulkenberg.net
Twitter:http://dpaq.de/Cilr0
Facebook:http://dpaq.de/A5uKE

STÄRKEN


Der Force-India-Rückkehrer Nico Hülkenberg gilt in der Formel-1-Szene als starker Qualifyer - in einer Runde kann er alles aus seinem Boliden herausholen: 2010 raste er in Sao Paulo im unterlegenen Williams sogar auf die Pole Position. Sein bestes Resultat 2013 fuhr "Hülk" beim großen Preis von Italien als Fünfter ein. Zudem ist er technisch versiert und kann so dem Team weiterhelfen.

SCHWÄCHEN


Kann seine Schnelligkeit bisher noch nicht über die komplette Renndistanz halten. Muss sich die nötige Härte in der Formel 1 noch erarbeiten und kaltschnäuziger werden.

BOXENGEFLÜSTER


Hülkenberg steht auf Tennis. Fast jede freie Minute verbringt er auf dem Platz. Am Rande des Tennisturniers von Dubai traf der Emmericher jüngst sein Idol Roger Federer. "Was für eine Legende", twitterte er ehrfürchtig nach der Begegnung.

PROGNOSE


Für den Wanderarbeiter wird dieses Jahr zur Reifeprüfung. Zum dritten Mal in vier Jahren wechselte der Rheinländer seinen Rennstall und kehrte nach nur einer Saison beim finanziell angeschlagenen Schweizer Sauber-Team zu Force India zurück. "Wir haben große Hoffnungen und Erwartungen für 2014", meinte Teamchef Vijay Mallya. Hülkenberg, 2013 nach einer beachtlichen zweiten Saisonhälfte immerhin noch WM-Zehnter, ist da ein wichtiger Mosaikstein. Er selbst bleibt gefragt nach seinen Saisonzielen eher bescheiden: "Unsere Ziele sind hoch. Ich will mich aber nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. Wir wollen viele Punkte holen."

(Stand: März 2014)