Team:Mercedes AMG (seit 2010)
Startnummer:6
Herkunft: Deutschland
Geburtsdatum:27. Juni 1985
Geburtsort:Wiesbaden (Deutschland)
Wohnort:Monte Carlo (Monaco)
Größe:1,78 m
Gewicht:67 kg
Familie:verheiratet
F1-Debüt:Bahrain 2006
Erster GP-Sieg:China 2012
Größter Erfolg:WM-Zweiter 2014
Bisherige Teams:Williams (2006-09)
Homepage:http://www.nicorosberg.com/
Twitter:http://dpaq.de/UUsrR
Facebook:http://dpaq.de/kY5v3

STÄRKEN


2014 war er ganz knapp dran! Experten sehen in Rosberg schon lange einen künftigen Weltmeister. 2015 soll es endlich so weit sein. Schließlich ist er auch dank seiner klugen Fahrtechnik und seiner Disziplin der Prototyp eines kompletten Rennfahrers. Der Wahl-Monegasse, dem im Qualifying kaum einer das Wasser reichen kann, hat seine Schlüsse aus der bitteren Niederlage im Titel-Zweikampf gezogen.

"Dieses Jahr ist mein Rückspiel und ich gehe enorm motiviert hinein", kündigte Rosberg seinem Teamkollegen Lewis Hamilton eine Revanche im wieder zu erwartenden Mercedes-internen WM-Duell an. Der Sohn von Keke Rosberg - der Papa fuhr 1982 zum Formel-1-Weltmeister-Titel - bereitete sich noch intensiver vor, ernährte sich noch gewissenhafter und hat nach eigener Aussage seiner Fehler und Schwächen klar analysiert.

SCHWÄCHEN


Rosberg gilt als häufig zu brav, zu wenig aggressiv, nicht rücksichtslos und egoistisch genug. Kritik, die der smarte, sympathische und fünf Sprachen beherrschende Wahl-Monegasse nicht akzeptiert. Dass er den möglichen Titel-Triumph 2014 aber auch durch eigenes Verschulden verspielt hat, ist Rosberg klar. Und das will er mit aller Macht in diesem Jahr korrigieren. "Aus den eigenen Fehlern lernt man am meisten für die Zukunft. Das werde ich tun - und deshalb 2015 häufiger das Optimum erreichen", versicherte er.

BOXENGEFLÜSTER


Zusätzliche Motivation zieht Rosberg aus einem im Sommer anstehenden freudigen Ereignis: "Spannende Zeit für unsere Family, Vivian ist schwanger, wenns gut läuft bekommen wir im August unser kleines Mädchen!", twitterte der Papa in spe glücklich. Hochzeit und Vertragsverlängerung waren im Vorjahr seine privaten und sportlichen Höhepunkte. Die Geburt des ersten Kindes und der erste Titel-Triumph sollen dieses Jahr krönen.

PROGNOSE


Vize-Champion Nico Rosberg will in seiner sechsten Saison im Silberpfeil endlich erstmals den WM-Titel holen. "Aus dem vergangenen Jahr kenne ich das Gefühl, zu siegen und um die Weltmeisterschaft zu kämpfen. Leider kenne ich auch das Gefühl, am Ende nicht siegreich zu sein", bilanzierte Rosberg. "Das soll sich nicht wiederholen und das gibt mir einen zusätzlichen Schub. Daraus ziehe ich sehr viel Motivation für das anstehende Jahr."

In der Qualifikation über eine schnelle Runde hat Rosberg seine Qualitäten schon eindrucksvoll bewiesen. Mit elf Pole Positionen ließ er Hamilton (7) 2014 klar hinter sich. Wenn er diesen Vorteil nun auch im Rennen nutzt, ist der WM-Titel durchaus realistisch.

(Stand: März 2015)