Nach elf Jahren Pause kehrte die Formel 1 2014 nach Österreich zurück. Nico Rosberg wird sich bestens daran erinnern, denn der Mercedes-Pilot triumphierte in Spielberg. Vor der Rückkehr hatte sich Energy-Drink-Milliardär Dietrich Mateschitz mit Bernie Ecclestone auf einen Kontrakt bis 2020 geeinigt. Der Red-Bull-Ring in der Steiermark ist ein malerisch gelegener Berg-und-Tal-Kurs.











































Ort:Spielberg
Offizieller Name:Red Bull Ring
Streckenlänge:4,326 km
Rundenzahl:71
Renndistanz insgesamt:307,146 km
Rennbeginn (MESZ):14.00 Uhr (21. Juni)
Internet:http://www.projekt-spielberg.at
Facebook:http://dpaq.de/MSt0e
Letzte Sieger:2014 Nico Rosberg (Österreich)

2003 Michael Schumacher (Ferrari)

2002 Michael Schumacher (Ferrari)

Mit 4,326 Kilometern Länge gehört die Strecke zu den kürzesten im Rennkalender. Ein Highlight in Spielberg ist die Remus-Kurve. Da es leicht bergauf geht, bremsen die Piloten hier extrem spät. Besonders für das Red-Bull-Team ist der Große Preiß von Österreich so etwas wie ein Heimspiel.

(Stand: März 2015)