Magdeburg l Viele der rund 350 Zuschauer traten am Sonnabend eher nachdenklich den Heimweg an: Zwar hatte Fußball-Regionalligist 1. FC Magdeburg den letzten Test vor dem Rückrundenstart gegen den Brandenburger SC Süd standesgemäß 2:0 (1:0) gewonnen, aber alles andere als überzeugt.

Entsprechend kritisch fiel denn auch das Fazit von Trainer Jens Härtel aus: "Das Spiel hat mehr Fragen als Antworten gegeben. Ich bin nicht zufrieden, dachte, dass wir in manchen Dingen stabiler sind." Konkret wollte der 45-Jährige allerdings nicht werden: "Das werte ich mit der Mannschaft intern aus."

Zwar begannen die Gastgeber auf dem im Eingangsbereich mit einem Sichtschutz versehenen Nebenplatz 2 der MDCC-Arena schwungvoll und gingen zeitig in Führung - Kapitän Marius Sowislo staubte nach einer Ecke aus Nahdistanz ab (4.) - doch im weiteren Verlauf gab es viel Leerlauf. Die Elbestädter waren zwar klar spielbestimmend, aber eben auch ideenlos. Ferner mangelte es an der nötigen Präzision. "Der Gegner stand sehr tief. Da war es schwer, durchzukommen. Ein typisches Vorbereitungsspiel eben, wo es immer Dinge zu verbessern gibt. Körperlich sind wir aber voll fit", wollte Chemnitz-Rückkehrer Silvio Bankert den mäßigen Auftritt nicht überbewerten.

Zahlreiche Nickligkeiten, Unterbrechungen und Verwarnungen trugen ebenfalls nicht gerade zum Spielfluss bei. Härtel: "Ein Oberligist kommt nicht hierher, um sich eine deutliche Niederlage abzuholen. Wir haben zu der Hektik aber auch unseren Teil beigetragen."

Wie schon in Abschnitt eins gelang dem FCM auch nach dem Wechsel ein schnelles Tor. Nicolas Hebisch ("Bei schwierigen Bodenverhältnissen und einem so defensiv eingestellten Gegner ist es nicht so einfach") traf mit einem 22-m-Flachschuss (50.), doch das war es denn auch, wenngleich sich der Club nun mehr Torchancen erarbeitete und das Aluminium Schlimmeres für den Gast verhinderte.

FCM: Glinker (46. Tischer) - Hammann (46. Butzen), Puttkammer, Schiller (46. Handke), Zittlau (46. Lange), Kruschke (46. Schröter), Sowislo (46. Reimann), Siefkes (46. Bremer), Fuchs (46. Hebisch), Schlosser (46. Bankert), Beck

Mehr Bilder unter http://www.volksstimme.de/fcm_brbsued