Magdeburg (ju) l Der 1. FC Magdeburg hat nach einem 1:0 (0:0)-Zittersieg gegen den Berliner AK die Tabellenführung in der Fußball-Regionalliga Nordost übernommen. Vor 7983 Zuschauern in der MDCC-Arena erzielte am Sonnabend Kapitän Marius Sowislo das Tor des Tages zum zwölften Sieg in den vergangenen 13 Spielen.

Die Mannschaft von Jens Härtel zog mit jetzt 48 Punkten am FSV Zwickau (47) vorbei, deren Spiel bei Budissa Bautzen abgesagt wurde.