Der 6. Magdeburger Nachtlauf
Startzeiten:
19.30 Uhr: 1,25-km-Kinderlauf (bis einschl. 12 Jahre)
20.00 Uhr: 5-km-Lauf
21.15 Uhr: 10-km-Lauf

Informationen und Anmeldung unter: mein.sportscheck.com/sport/laufsport/events/nachtlauf_magdeburg

Magdeburg l Freitag ist es wieder so weit: Zum sechsten Mal wird die Landeshauptstadt Magdeburg zum "Mekka" der Nachtläufer. Nachdem im Vorjahr rund 3000 Starter die City rund um das Allee-Center und entlang der Elbe zum Leuchten brachten, erwarten die Organisatoren und Veranstalter von SportScheck erneut eine starke Beteiligung. "Ausgehend von den bisherigen Meldungen, die deutlich über dem Vorjahresniveau liegen, gehen wir sogar von einem neuen Teilnehmerrekord aus", erklärte gestern ein Sprecher von SportScheck in Magdeburg.

Nicht nur die Erwachsenen, sondern vor allem auch die laufbegeisterten Mädchen und Jungen bis einschließlich 12 Jahren kommen am frühen Abend bei dem kostenfreien DAK-Kinderlauf zum Zuge. Allerdings war hier das maximale Limit von 700 Startern bereits gestern Mittag schon fast erreicht.

SportScheck fördert mit dem Lauf eine Initiative für mehr Bewegung in Kinder- und Jugendtagesstätten. Mit jedem gelaufenen Kilometer des Nachtlaufes fließen traditionell fünf Cent in den Spendentopf des Projekts "Sport im Hort" in Magdeburg.

Die Fünf-Kilometer-Laufstrecke führt über die Strom- und Sternbrücke, an der Elbe entlang sowie durch das Stadtzentrum über den Breiten Weg zurück zum Allee-Center. Wer über die 10 Kilometer an den Start geht, läuft diese Runde zweimal - hier gibt es jeweils auch Team- und Firmenwertungen. Die Kinder gehen in einem Rundkurs ums Allee-Center ins Rennen.