Gründungsdatum5. Februar 2004
Anschrift (ab Ende August)Am Sportpark 1

85053 Ingolstadt
StadionAudi-Sportpark (15 800 Plätze)
Vereinsfarbenschwarz-rot-weiß
VorstandsvorsitzenderPeter Jackwerth
CheftrainerRalph Hasenhüttl (seit 7. Oktober 2013)
Mitgliederca. 1000
Größte Erfolge:
Einzug in die 2. Bundesliga2008, 2010
Internetwww.fcingolstadt.de
Twitterhttps://twitter.com/fussballclub
Facebookhttps://www.facebook.com/FussballclubIngolstadt

Der Trainer: Ralph Hasenhüttl


Ralph Hasenhüttl trainiert bereits im zweiten Jahr den FC Ingolstadt. In seiner ersten Saison erreichte der Österreicher mit der Mannschaft einen respektablen zehnten Platz. Hasenhüttl gilt als kompetenter und ehrgeiziger Coach, der seine Spieler enorm motivieren kann.

Der Star: Moritz Hartmann


Er trägt die Nummer 9 auf dem Rücken und ist aus dem Team der Ingolstädter kaum wegzudenken: Moritz Hartmann. Der 28 Jahre alte Stürmer erzielte in 140 Spielen 39 Tore für die "Schanzer".

Das Ziel: Einstelliger Tabellenplatz


Nach Rang zehn in der Vorsaison soll es mit dem FC Ingolstadt weiter aufwärts gehen. Die Bayern streben 2014/15 einen einstelligen Tabellenplatz an. Nach der starken Hinrunde, wird in Bayern aber natürlich vom Aufstieg geträumt.

Die Mannschaft: Ausgetauscht


Vor der Saison hielten sich die Zu- und Abgänge bei den Bayern fast die Waage. Sieben neue -Spieler stießen zu dem Team von Coach Hasenhüttl. Sechs Spieler, darunter auch der Publikumsliebling Caiuby, verließen Ingolstadt.

Das Aufgebot:


Tor: 1* Ramazan Özcan, 33 André Weis, 39 Christian Ortag

Abwehr: 2 Leon Jessen, 4 Andre Mijatovic, 5 Benjamin Hübner, 13 Michael Zant, 15 Danilo, 20 Konstantin Engel, 21 Danny da Costa, 26 Ralph Gunesch

Mittelfeld: 6 Alfredo Morales, 7 Methew Leckie, 8 Roger, 10 Pascal Groß, 22 Stefan Wannenwetsch, 23 Robert Bauer, 34 Marvin Matip, 36 Almog Cohen

Angriff: 9 Moritz Hartmann, 11 Tomas Pekhart, 14 Stefan Lex, 16 Lukas Hinterseer, 18 Christian Eigler, 25 Karl-Heinz Lappe

* Zahl ist jeweils die Rückennummer

(Stand: Januar 2015)