Das Estádio Mineirão in Belo Horizonte wurde im Dezember 2012 eröffnet. Bei der WM 1950 schlug die USA im Vorgänger Stadion Estádio Sete de Setembro am gleichen Ort sensationell England mit 1:0.

Name: "Estádio Mineirão"

Erbaut: 1965, modernisiert

Plätze: 62254

WM-Spiele: vier Gruppenspiele, ein Achtel-, ein Halbfinale

Der Spielort:


Belo Horizonte ist die Hauptstadt des Bundesstaates Minas Gerais und hat rund 2,4 Millionen Einwohner. Die Stadt ist das drittgrößte Wirtschaftszentrum des Landes und liegt auf einer Höhe von rund 850 Metern, umgeben von den Bergen der "Serra do Curral". Besucher können sich auf die gute, aber etwas schwere Mineiro-Küche freuen, vor allem der Käse ist legendär. Die Temperaturen liegen im Juni/Juli etwa zwischen 13 und 25 Grad.