Berlin - So schlecht ist noch nie ein Weltmeister ins Turnier gestartet! Mit dem 1:5 gegen die Niederlande hat Titelverteidiger Spanien gleich für einen Negativrekord gesorgt.

Ohnehin hatte es zuvor in 17 Auftaktspielen nur vier Niederlagen für den amtierenden Champion gegeben. Gleich zweimal erwischte es dabei Argentinien. Die Auftaktspiele der Weltmeister im Überblick:


















































































































1934in Italien:Uruguay - nicht teilgenommen
1938in Frankreich:Italien - Norwegen2:1
1950in Brasilien:Italien - Schweden2:3
1954in der Schweiz:Uruguay - Tschechoslowakei2:0
1958in Schweden:Deutschland - Argentinien3:1
1962in Chile:Brasilien - Mexiko2:0
1966in England:Brasilien - Bulgarien2:0
1970in Mexiko:England - Rumänien1:0
1974in Deutschland:Brasilien - Jugoslawien0:0
1978in Argentinien:Deutschland - Polen0:0
1982in Spanien:Argentinien - Belgien0:1
1986in Mexiko:Italien - Bulgarien1:1
1990in Italien:Argentinien - Kamerun0:1
1994in den USA:Deutschland - Bolivien1:0
1998in Frankreich:Brasilien - Schottland2:1
2002in Japan/Südk.:Frankreich - Senegal0:1
2006in Deutschland:Brasilien - Kroatien1:0
2010in Südafrika:Italien - Paraguay1:1
2014in Brasilien:Spanien - Niederlande1:5

Bilanz: Bei den 18 Auftaktspielen der Titelverteidiger gab es 9 Siege, 4 Unentschieden und 5 Niederlagen