Magdeburg (dh) I Der Einsatz von Andreas Rojewski im nächsten Bundesliga-Spiel des SC Magdeburg gegen Lemgo ist nicht gefährdet. Der 29-Jährige konnte am Dienstag beim HSV Hamburg (29:33) aufgrund einer Muskelreizung im rechten Wadenbein nicht weiterspielen, ergab die MRT-Untersuchung am Donnerstagabend. Die Partie gegen den TBV Lemgo wird am kommenden Mittwoch (19 Uhr) in der Getec-Arena angeworfen.