Magdeburg - Das Handball-Fieber in Deutschland steigt drei Tage vor dem WM-Auftakt in Berlin stetig. Und auch Magdeburg, vom 20. bis 22. Januar Gastgeber der sechs Vorrunden-Spiele der WM-Gruppe B, ist schon voller Vorfreude.

Während gestern der bereits nachnominierte Oleg Kuleschow ( 32 ) als siebter Spieler des SC Magdeburg sein WMPäckchen schnürte, nachdem er kurzfristig zur Vorbereitung der russischen Nationalmannschaft nach Moskau beordert worden war, schlugen die Polen in Osterburg für drei Tage ihre Zelte auf. Die von Bogdan Wenta trainierte Mannschaft trifft in der Vorrunde am 22. Januar in Halle / Westfalen auf Deutschland.