Die Deutsche Handball-Nationalmannschaft v. l. n. r .: Hinten : Pascal Hens ( HSV Hamburg, 119 Länderspiele / 337 Tore ), Sebastian Preiß ( TBV Lemgo, 63 / 151 ), Holger Glandorf ( HSG Nordhorn, 47 / 125 ), Lars Kaufmann ( HSG Wetzlar, 14 / 29 ), Andrej Klimovets ( SG Kronau / Östringen, 29 / 86 ), Oliver Roggisch ( SC Magdeburg, 49 / 15 ), Michael Hegemann ( TBV Lemgo, 52 / 69 ) und Oleg Velyky ( SG Kronau / Östringen, 29 / 98 ).

Mitte : Trainingswissenschaftler Prof. Dr. Klaus Baum, Co-Trainer Martin Heuberger, Teamkoordinator Tom Schneider, Michael Haaß ( SG Kronau / Östringen, 13 / 16 ), Christian Zeitz ( THW Kiel, 127 / 368 ), Michael Kraus ( FA Göppingen, 25 / 59 ), Markus Baur ( TBV Lemgo, 199 / 609, Physiotherapeut Reinhold Roth, Mannschaftsärztin Dr. Birgit Hoffmeyer, Physiotherapeut Jan Knoblauch, Torwarttrainer Andreas Thiel, Bundestrainer Heiner Brand.

Vorn : Torsten Jansen ( HSV Hamburg, 107 / 276 ), Dominik Klein ( THW Kiel, 27 / 54 ), Torwart Carsten Lichtlein ( TBV Lemgo, 75 / 1 ), Torwart Henning Fritz ( THW Kiel / 196 / 0 ), Torwart Johannes Bitter ( SC Magdeburg, 53 / 2 ), Florian Kehrmann ( TBV Lemgo, 180 / 649 ), Stefan Schröder ( HSV Hamburg, 13 / 27 ), Rolf Hermann ( TuS N-L übbecke, 13 / 23 ).