Hallenfußball l Parey (mad/bjr) In einer Woche findet zum 14. Mal das gut besetzte Pareyer Hallenmasters statt. Dabei trifft der gastgebende Kreisoberligist SV 90 Parey am Sonnabend, 11. Januar, ab 17 Uhr im Modus Jeder gegen Jeden auf die Landesligisten MSV Börde und Schönebecker SV. Aus der Landeskasse sind Union Heyrothsberge (Staffel 2) und Aufsteiger FSV Havelberg (Staffel 1) dabei. Komplettiert wird das Feld von Blau-Weiß Gerwisch, wie der SV 90 ebenfalls letztjähriger Landesklasse-Absteiger.

Nach Abschluss der Vorrunde spielen der zwischenzeitlich Erst- und Viertplatzierte sowie der Zweite und Dritte das Halbfinale und damit die beiden Finalteilnehmer aus. Die Verlierer treffen im Spiel um Platz drei aufeinander. Neben dem VIP-Raum mit umfangreicher gastronomischer Versorgung wird es auch wieder ein Toto-Tipp geben, bei dem es Fußballsachverstand und ein wenig hellseherische Weitsicht unter Beweis zu stellen gilt. Die ersten drei Plätze werden mit Preisen ausgezeichnet.