Biederitz/Heyrothsb. (mzi/ahf) l Am vorigen Sonntag fand erstmalig für die F-Jugend der MZ-Logistik-Cup in der Biederitzer Sporthalle statt. Die Gastgeber waren beide Mannschaften der Spg Heyrothsberge/Gerwisch. Ihrer Einladung folgten sechs weitere Mannschaften aus vier Vereinen. Weitere Teilnehmer waren: SG Eintracht Ebendorf, Blau-Weiß Niegripp, VfL Gehrden, FSV Magdeburg.

Mit etwa 300 Zuschauern herrschte eine tolle Atmosphäre und die 80 Spieler konnten sich der Anfeuerung des Publikums gewiss sein.

Auch sportlich wurde von den Junioren eine Menge geboten. Man konnte sehen, dass schon in der F-Jugend viele kleine Talente aktiv.

Im Finale standen sich die Spieler der SG Eintracht Ebendorf und der FSV Fermersleben gegenüber. Es wurde ein spannendes Finale, welches der FSV knapp mit 1:0 für sich entscheiden konnte und somit den begehrten Pokal mit nach Hause nahm. Doch auch die anderen Teilnehmer gingen mit einem Lächeln nach Hause. Es erhielten nämlich alle Teilnehmer eine Goldmedaille.

Dank galt der Unterstützung aller Eltern der Spg Heyrothsberge/Gerwisch für den reibungslosen Ablauf.