Frauen-Handball l Burg (bsc/bjr) Mit 19:17 (12:4) gewannen die Frauen der SG Fortschritt Burg am Wochenende in eigener Halle gegen den FSV Magdeburg. Anne Horn mit acht Toren war erfolgreichste Werferin bei den Gastgebern, die den ersten Sieg in der Meisterrunde der Nordliga bejubeln durften.

Nach der desolaten Vorstellung der Vorwoche (15:21 beim TuS Magdeburg II) wollten es die Burgerinnen diesmal besser machen. Doch auch nach dem 2:0 (7.) durch Horn schien das Team noch nicht richtig im Spiel. Bezeichnend: Nach 14 Minuten stand es erst 4:2. Horn und Franziska Ullmann hatten für die Gastgeber nachgelegt. Eine Minute später, nach dem Anschlusstreffer der Gäste, mahnte Fortschritt-Trainerin Marion Wöhe während einer Auszeit, schneller zu spielen. Positiv: Torhüterin Manja Hünecke glänzte bis dahin mit einigen Paraden. Anschließend lief das Spiel der Gastgeber auch flüssiger und Burg legte zum 7:4 (20.) vor. "Im Angriff wurde auf allen Positionen gekämpft", so Wöhe. Magdeburg hatte in den letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit nichts mehr entgegensetzen.

Wer zur Pause dachte, die Burgerinnen bringen das Spiel sicher durch, sah sich getäuscht. Einfache Fehler ließen den FSV Tor um Tor aufholen. Beim 13:5 (31.) und 14:7 (36.) sah es noch gut aus, doch "desolate Abspielfehler und schlechte Chancenverwertung machten unser Spiel kaputt", urteilte die Trainerin. So verwunderte es nicht, dass die Gäste beim 16:13 (48.) wieder in Schlagdistanz lagen. Die Fortschritt-Frauen ließen sich zudem zu Diskussionen über Schiedsrichterentscheidungen hinreißen. Darunter litt das Rückzugsverhalten. In doppelter Überzahl witterte der FSV Morgenluft. Nach dem 17:14 (52.) durch Franziska Ullmann drohte die Partie beim 17:17 (57.) sogar noch zu kippen. Aber Fortschritt riss sich noch einmal zusammen und machte den 19:17-Erfolg perfekt. "Mit solch einer Leistung wird es im nächsten Spiel gegen den BSV Magdeburg III schwer", mahnte Wöhe.

Fortschritt Burg: Hünecke, Ernst - Freber, Prößel (1), Horn (8/3), Ullmann (5/1), St. Wöhe (3/1), Orth (2)